Blauer Oktoberabend

Wittelsbacher Brunnen am Münchener Lenbachplatz

Eine der wärmsten Oktoberwochen seit Jahren taucht die Abende in wunderschönes, gräuliches Blassblau. Besonders das fehlende Wasser, das blaue Licht und die dramatische Wolkendecke lassen viele Assoziationen bezüglich der Geschichte, die dieser Brunnen erzählen will aufkommen.

Wittelsbacher Brunnen


Allegorie der Zerstörung

Zitat Wikipedia:
„Die linke zeigt einen Jüngling, auf einem fischschwänzigen Wasserpferd reitend, das gleichsam den Fluten entsteigt. Mit beiden Händen hält er einen Felsbrocken, mit dem er zum Wurf ansetzt. Hildebrand schuf mit der Figur eine Allegorie auf die zerstörende Kraft des Wassers …“

Allegorie der Zerstörung


Allegorie der Segenskraft

Aus dieser Perspektive wird die Schöpfung zu einem Trauerspiel. Europa, mit gesengtem Blick, Ihren Unmut über den Hals des Stieres verströmend …

Allegorie der Segenskraft

Zitat Wikipedia:
Die rechte Figur zeigt eine Amazone. Sie sitzt auf einem aus den Fluten emporsteigenden fischschwänzigen Wasserstier. Mit der Linken streckt sie dem Betrachter eine Schale mit Wasser entgegen. Diese Figur versinnbildlicht die fruchtbare und heilbringende Kraft des Wassers, die es nach seiner Bändigung und Kanalisierung für die Menschen hat.

Irgendwie auch passend zum Thema: 100 Jahre Krieg – leben und zerstören

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von whongaye ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung
Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen – 4.0 Internationale Lizenz
.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s